Projekte
Urban I Culture I Wellness/Health I Office I Shopping I Villa I 
Atelier Thomas Pucher
News I Team I Contact I 
2004 -
Shopping Center Alpenstrasse
Shopping Center in Salzburg, Austria. Competition, 1st prize








Net floor area : 32.350m?

Team : Thomas Pucher, Gerald Brencic, Alex Feuchtner, Herwig Kleinhapl, Bernhard Sch?nherr, Heidrun Steinhauser, Daniel Bauer *


* Until 2004 Thomas Pucher was associate and project director at the architectural office love architecture and urbanism ZT GmbH which is therefor stated as the juridical author of this project.

DAS GROSSE GESCHENK - A shopping centre which looks like shopping
Die Erweiterung des Einkaufszentrums bildet ein klares und positives Landmark entlang der Alpenstrasse.
Die Form und Oberfl?che des Geb?udes erinnert an ein gro?es ?Geschenk?, etwas Eingepacktes, Spannendes das sich zu entdecken lohnt - eine Attraktion. Durch diese ungew?hnliche Zeichenhaftigkeit stellen sich die Eigenschaften des Einkaufszentrums dem Kunden schon von Au?en weithin sichtbar und auf verlockende Weise dar: Vielfalt, Spannung, Unterhaltung, Angebot; kurz Shopping und Entertainment.

DIE STRETCH MALL - Der Shopping Marktplatz
Im Inneren wird ein herk?mmliches Mallkonzept mit dem Konzept des Marktplatzes gekreuzt. Das Ergebnis ist die von den Auslagen der Shops umringte ?Stretch-Mall?, eine sehr breite Mall, ein Marktplatz, auf dem sich Gastrobereiche und Inselshops befinden. Diese Form der zentralen Mallfl?che bietet den Vorteil maximaler ?bersichtlichkeit und Gleichzeitigkeit des Angebots und somit eine hohe Intensit?t und Unbeschwertheit des Shoppingerlebnisses.

DAS GOLDENE ATRIUM - attraction and light inside
Das Goldene Atrium, ein speziell gestalteter Lichtraum durchzieht vertikal den gesamten Bauk?rper und verbindet die einzelnen Geschosse. Neben der nat?rlichen Belichtung und der r?umlichen Verbindung bildet dieses Atrium durch seine spezielle Form und Oberfl?che ein aufregendes, in jedem Geschoss unterschiedlich erlebbares r?umliches Erlebnis - eine Attraktion der SCA.


NEWS NEWS