Projekte
Urban I Culture I Wellness/Health I Office I Shopping I Villa I 
Atelier Thomas Pucher
News I Team I Contact I 
2005 - 2006; 2008-
Efkon
Headquarter for EFKON AG in Graz, Austria. Invited competition, 1st prize


Der EFKON Park
Die flache, neutrale Umgebung veranlasst uns, als erste Ma?nahme eine ?Wunschlandschaft? zu schaffen. Wir pflanzen einen Park - vielleicht eine Oase oder sogar einen Dschungel. In diese paradiesische Landschaft setzen wir das Geb?ude in Form einer perforierten H?lle.
Durch die ?ffnungen, die zu Innenh?fen werden, steht das Geb?ude im st?ndigen Austausch mit der Landschaft - es wird ein Teil von ihr.Das Geb?ude ist als dreidimensionale Raumh?lle konzipiert. Die Perforationen der H?fe setzen sich als gro?formatige Fenster?ffnungen, Eingangsbereiche oder Terrassen in der Fassade fort. Dadurch entsteht der Eindruck eines kompakten Objektes.
Alle ?ffnungen bauen auf einem einheitlichen Raster auf, ihre Lage ist daher entwurfsabh?ngig w?hlbar.

Um interne Wege, Sichtbeziehungen und Kompaktheit zu optimieren, haben wir das gesamte Raumprogramm auf nur zwei Ebenen aufgeteilt.
F?nf H?fe und das zentrale Atrium dienen als ?Lichtf?nger? und Zonierung innerhalb der Departments.



Size: 6.800 m? BGF

Team: Atelier Thomas Pucher in collaboration with bramberger [architects]
Alfred Bramberger, Thomas Pucher, Kalina Grantcharova, Gernot Angerer, Ervin Poljak, Ulli Poyer, Heidrun Steinhauser

Pflanzkonzept

Hof 1 ?Japanischer Kirschgarten? (Asien/Japan)
Bl?tezeiten: April bis Mai
Prunus serrulata ?Kanzan? (dunkelrosa Bl?ten, April; Bl?tter bronzefarben, Herbstf?rbung), Prunus serrulata ?Shimidsu?, Prunus serrulata ?Shirotae? (Fujiyama-Kirsche, reinwei?, April, Mai), Prunus sargentii ?Accolade? (reinrosa Bl?ten, halbgef?llt, April, Herbstf?rbung orange - scharlachrot) Bodendecker: Sasa, Zwergbambus, fl?chendeckend, immergr?n
Wegf?hrung (Kiesweg)

Hof 2 ?Eschengarten? (Amerika/Europa)
Bl?tezeiten: Mai bis September
Fraxinus ornus (Blumen-Esche, Bl?ten wei?, duftend, Mai), Fraxinus sieboldiana (Chinesische Strauch-Blumenesche, Bl?te wei?, Juni), Caryopteris clandonensis ?Blauer Spatz? (Bartblume, Bl?te blau, August, September), Sorten ?Kew Garden?, ?Grand Bleu?, ?Petit Bleu?, ?Blauer Spatz?

Hof 3 ?Flieder- und Hortensiengarten? (Asien/China)
Bl?tezeiten: Mai bis September
Syringa chinensis ?Saugeana? (lila, reichbl?hend, Mai), Syringa Preston ?Hiawatha? (Juniflieder, rosa, Juni), Syringa reticulata ?Ivory Silk? (Japanischer Baumflieder, cremewei?, sp?te Bl?te Juni-Juli), Hydrangea paniculata ?Kyushu? (Rispenhortensie, Bl?te wei?, Juli - September), Erica (Heidekraut), Calluna (Besenheide)

Hof 4 ?Pfingstrosengarten? (Asien/China)
Bl?tezeiten: April bis Juni
Paeonia suffruticosa (Chinesische Strauchpfingstrose, viele Sorten, Bl?te Mai - Juni)
Cercidiphyllum japonicum (Japan. Kuchenblattbaum, Katsurabaum, Bl?te karminrot April-Mai, Herbstlaub duftet nach Zimt, Karamel)

Hof 5 ?Akaziengarten? (Mittel- und S?damerika)
Bl?tezeiten: M?rz bis Juni
Robinia pseudoacacia (Bl?te wei?, Mai-Juni), Robinia hispida (Rosenakazie, Bl?te rosa, Mai-Juni)
Robinia pseudoacacia ?Casque Rouge? (Rosa Baumakazie, Bl?te rosa-lila, Mai-Juni)
Abeliophyllum (Schneeforsythie, Bl?te wei?, M?rz), Corylopsis (Scheinhasel, Bl?te hellgelb, M?rz-April), Cytisus praecox (Elfenbeinginster), Forsythia, Viburnum bodnantense ?Dawn?

Hof 6 ?Japanischer Ahorngarten? (Asien/Japan)
Acer palmatum ?Osakazuki? (H = ca. 150 cm!), Acer japonicum ?Aconitifolium?
Acer campestre (Feldahorn) (5-8 m), Acer monspessulanum (Franz?s.Ahorn)
Gro?er Strauch bzw. Kleinbaum, Acer negundo ?Aureomarginatum? (gelbbunter Eschenahorn)

Au?enr?ume:
1. Erg?nzung des bestehenden Mischwaldes
Magnolien (verschiedene Sorten, fr?h- und sp?tbl?hende) im Bereich Restaurantfreibereich
Wisteria sinensis (Chinesischer Blauregen), Wisteria floribunda Macrobotys?
Buddleja, Syringa, Cornus (Hartriegel), Hibiscus, Weigela, Ribes (Zierribisel)

2. Neuer Laubwald um das Geb?ude
Ebereschen (Sorbus), Ahorn (Acer), Fagus sylvatica, (Rotbuche, heimische Buche), Fagus sylvatica ?Atropunicea?, dunkellaubige Rotbuche, Carpinus (Wei?buche), Carpinus betulus (Hainbuche),
Gingko biloba (F?cherblattbaum), Castanea sativa (Edelkastanie, Maronibaum) - f?r windgesch?tzten Standort!

3. Windschutz- und Windlenkpflanzung am nordseitigen Wall:
Cedrus libani (Libanonzeder), Pinus wallichiana (Seidenf?hre, Tr?hnenkiefer), Pinus nigra Austriaca (?sterreich. Schwarzf?hre), Pinus silvestris (Wei?f?hre)


NEWS NEWS